Gruppenformen

Der Waldorfkindergarten Münster e.V. ist eine Einrichtung mit vier Gruppen. Unsere Gruppen tragen die Namen Sonne, Mond, Sterne und Regenbogen. In allen Gruppen werden je 20 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut. In der Sonnen-, Mond- sowie Regenbogengruppe werden die Kinder in einem Umfang von 35 Stunden und in der Sternengruppe (Tagesstättengruppe) im Umfang von 45 Stunden betreut.

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten richten sich nach dem Betreuungsbedarf der Eltern für ihr Kind und werden von uns regelmäßig abgefragt. Zur Zeit sind die Öffnungszeiten für die Sonnen-, Mond- sowie Regenbogengruppe Montag bis Freitag von 07.00 bis 13.30 Uhr, Dienstag zusätzlich von 14.30 bis 17.00 Uhr und für die Sternengruppe Montag bis Freitag von 07.00 bis 16.00 Uhr.

Elternmitarbeit

Der Waldorfkindergarten legt als Elterninitiative großen Wert auf die Mitarbeit der Eltern. Elternmitarbeit bedeutet zum einen aktive Unterstützung im Kindergartenalltag wie zum Beispiel bei der Pflege von Haus und Garten, der Gestaltung von Basaren, Märkten und der Öffentlichkeitsarbeit. Aus der Elternschaft gehen einige Arbeitskreise hervor. Sie unterstützen den Kindergarten in seiner Qualität und Funktionalität.

Zum anderen schaffen wir die Einbindung der Eltern in unserem Kindergartenalltag durch Mitgestaltungs- und Teilnahmemöglichkeiten. Eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Erzieher*innen kann eine gemeinsame pädagogische Grundlage bilden. Wesentliche Elemente sind Gespräche bei individuellen Erziehungsfragen und Entwicklungsgespräche.

Elternabende schaffen Raum, sich auszutauschen, Einblick in das Gruppenleben zu erhalten und auch Gemeinschaft zu bilden. Aktivitäten und Gespräche vermitteln gegenseitige Wahrnehmung und Transparenz und schaffen eine vertrauensvolle Basis.

Vereinsgestaltung

Träger der Einrichtung ist der Verein. Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie wählt den Vorstand.
Der Vereinszweck ist die Führung eines Waldorfkindergartens auf der Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners. Dies ist in der Vereinssatzung festgelegt. Unsere Satzung, die Beitragsordnung, die Kindergartenordnung und der Betreuungsvertrag sind unsere Regelwerke, die das Zusammenleben im Kindergarten bestimmen.

Aufnahmekriterien

Der Waldorfkindergarten Münster e.V. steht Kindern jeder Religions- und Staatsangehörigkeit unabhängig von den wirtschaftlichen Verhältnissen der Familien offen.

Wir betreuen ebenfalls Kinder mit Teilhabeeinschränkungen.

Für eine gewünschte Aufnahme weisen wir darauf hin, dass eine Anmeldung bei uns mit dem dafür vorgesehenen Formular zwingend durch die Anmeldung über das digitale Anmeldesystem Kita-Navigator ergänzt werden muss.

Anmeldung / Formulare